Donnerstag, 21. Februar 2013

Lauf wenn es dunkel wird

Infos:
Autorin: April Henry
Verlag: Planet Girl (Hier gehts zum Buch)
Seitenzahl: 222
Weitere Bände: Soweit ich weiß, ist es ein Einzelband!

Cover:
Das Cover finde ich weder richtig toll noch nicht so schön. Es ist okay. Der Mond passt zum Titel und die ganzen Äste auch, weil es teilweise in einem Wald spielt. Aber ich schätze, im Buchladen wäre ich daran vorbei gegangen....

Erster Satz:
Cheyenne hörte, wie die Autotür geöffnet wurde.

Zitat:
"Wir drehen sie in die richtige Richtung und sagen ihr, dass sie loslaufen soll. Und bis sie jemanden gefunden hat, sind wir längst am Strand.  Mit unseren Mai Tais."
"Aber natürlich", sagte Roy.
Griffin war sich ziemlich sicher, dass Roy noch nie im Leben "aber natürlich" gesagt hatte.
Zumindest nicht, wenn er es ernst meinte.
Seinte 143

Klappentext:
Entführt! Cheyenne ist in Panik: Der junge Entführer kann sie nicht einfach so laufen lassen, obwohl ihm nicht wohl bei der Sache ist. Denn ihr Vater ist ein reicher Unternehmer und Cheyenne damit sehr wertvoll. In ihrer Verzweiflung knobelt sie einen Fluchtplan aus, der sie vor eine schwierige Aufgabe stellt: Sie muss allein versuchen, zu entkommen. Durch die Dunkelheit - denn Cheyenne ist blind!

Meine Meinung:
Die Idee an sich finde ich schon mal genial! Aus der Sicht einer Blinden zu schreiben. Und April Henry hat das auch richtig gut hinbekommen. Man konnte sich alles gut vorstellen. Wie Cheyenne die Dinge wahrnimmt oder wie sie sich in ihrer Umgebung fortbewegt und sie sich vorstellt.
Die Hauptrollen sind Cheyenne und Griffin. Cheyenne ist schon seit drei Jahren blind und zur selben Zeit starb ihre Mutter. Ihr Vater ist der Firmenchef von Nike. Griffin lebt bei seinem Vater. Seine Mutter verließ sie schon vor mehreren Jahren. Roy, Griffins Vater, ist launisch und hat öfters Wutausbrüche. Außerdem halten sich beide mit kleinen (oder auch größeren) Verbrechen über Wasser.
Als Griffin dann ein Auto klauen will merkt er erst zu spät, dass ein blindes Mädchen auf der Rückbank liegt. Da sie ja schnell Hilfe holen könnte, nimmt er sie erst einmal mit und es wird immer unmöglicher sie los zu werden. Er hätte sich aber nicht vorgestellt, das alles so kompliziert werden würde. Roy will Lösegeld für sie verlangen und Griffin weiß nicht was Roy dann mit ihr machen will.
Ich finde Roy ist ein guter "Bösewicht". Vieleicht war er ein ganz kleines bisschen zu klischeehaft aber da es gepasst hat  - und ich glaube, es gibt auch in der Wirklichkeit genug von solchen Typen -  war das nicht schlimm. TJ, ein "Gehilfe" von Roy, wurde mir allerdings ein bisschen zu doof dargestellt. Okay, es kann gut sein, dass er nicht in die Schule ging, aber dass er ständig Wörter nicht wusste oder Situationen nicht begriff, fand ich schon ein bisschen nervig.
Es ist abwechselnd aus Cheyennes und Griffins sich geschrieben. Der Schreibstil war schön und einfach zu lesen. Und wie gesagt, man konnte sich Cheyennes Blindheit gut vorstellen. Manchmal dachte ich, dass Cheyenne ein bisschen verängstigter sein müsste, aber ich glaube Griffin war unter dem gegebenen Umständen so freundlich, dass das eigentlich ganz logisch war. Spannend war es am Schluss auch noch!
Ich hätte es schön gefunden wenn die Geschichte etwas länger und ausgiebiger gewesen wäre. Allerdings ist das KEIN Kritikpunkt. Ich finde nur das die Geschichte viel zu schön war und ich es so schnell las...:D

Fazit:
Das Buch ist toll geschrieben! Aus Cheyenns blinder Sicht kann man sich alles gut vorstellen. Es ist spannend und auch realistisch. Dadurch, dass es nicht so dick ist, ist es eine gute Geschichte für zwischendurch, die aber total zu empfehlen ist!

 

Kommentare:

  1. Hab ich dich wohl angesteckt :D
    Ist wirklich echt gut (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wie!:D
      Ja hat Spaß gemacht zu lesen:)

      Löschen
    2. Kann ich nur bestätigen! (:

      Löschen
  2. Das Buch möchte ich noch unbedingt lesen! Steht sehr weit auf meiner Wunschliste und alle finden es toll. Du scjreibst übrigens total schön, lässt sich super lesen die Rezi :)

    Und gerade die Sicht der Blinden macht das Buch so interessant- hoffentlich kann ich es mir bald mal kaufen ^^

    Oh ja, es gibt sooo tolle Liebespaare. Jetzt machst du mich noch neugieriger auf "Dark Canopy" und "Arkadien". Die beiden Büchern möchte ich auch noch lesen und wenn die Liebespaare so gut sind, sind die Bücher ebenfalls richtig toll. <3

    LG, Fina <3

    P.S. Dein Bewertungssystem :D finde ich richtig cool und lustig! Ich füge dich gleich mal auf meinem "Lieblingsblogs"- Gadget dazu ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich kann es echt nur empfehlen:)
      Danke! Naja ich finde ich bin noch ein bisschen kurz... aber ich glaube das ich immer ein bisschen länger werde;)
      Die MUSST du lesen!!!:D Ich liebe die beiden Bücher! Sowieso sind Kai Meyers Bücher toll!
      Danke noch mal!:)

      Schöne Grüße mara

      Löschen
  3. Ja, dann sieht man den Kommentar immerhin gleich :)

    Schade, ich habe leider kein Photoshop. Vielleicht kriege ich so Graphiken ja auch anders hin :) Zu ausgefallen finde ich sie nicht. Halt sehr direkt, aber mal ehrlich: Manche Bücher sind einfach "Zum Kotzen" :DDD


    Ja, Kai Meyer lese ich bald. Was kannst du denn am meisten empfehlen, wenn du so viel kennst? Aslo Arkadien möchte ich eh schon lesen. Sonst so?


    Mal sehen, ich werde mir das Tal bestimmt bald kaufen. Ich fand das alles so mystisch mit den ganzen Leuten und dann der Sturm und der eine Lehrer war doch eigentlich böse oder so ähnmlich (ich weiß so viel nicht mehr :( )
    Meinst du, du kannst mich ein bisschen auf Stand bringen??? Das wäre super ;)
    Werde mir die nächsten Bände ganz schnell bestellen ^^

    LG, Fina

    AntwortenLöschen
  4. Die schaue ich mir auf jeden Fall mal genauer an! Danke *-*

    Joah, Striche kriegt man bestimmt auch anders hin :D

    Mein letzter Band war der 4., also der mit dem unterirdischen Saal und ich erinnere ich mich an Glas und eine Skulptur oder so ähnlich. Ich weiß aber auch gar nicht mehr, wer auf dem Grabstein jetzt alles Stand und was das mit ihren Eltern auf sich hatte. Bin super vergesslich :D

    AntwortenLöschen
  5. Supi. Da bin ich schon wieder ein Stück weiter :D
    Am Ende steht ja immer dieses Kreuz und darunter die Namen derer, die gestroben sind/ umgebracht wurden, oder?? Da bin ich auch nicht mehr so up- to- date. Mit den Eltern dachte ich war das so, dass sie irgendwie mit dem Grace zu tun hatten und ebenfalls eine Clique waren?? :/ Naja, ich lese bald mal weiter und komme bestimmt ganz gut wieder rein... :D

    Ja, Elefanten <333 Soooo süß. Ich habe Dickhäuter sowieso, Nilpferde und Nashörner ;)

    LG, Fina

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann dir zustimmen, das Buch ist wirklich toll ;).
    April Henry muss sich ziemlich ausführlich mit dem Thema beschäfitgt haben, um so schreiben zu können!
    Cheyenne hat mir als Charaktar sehr gefallen, weil sie so mutig war, aber was du über die Bösewichte sagst, stimmt auch irgendwie. Manchmal war das alles ein kleines bisschen too much.

    Und für meinen Geschmack hätte die Geschichte auch länger sein können.

    Liebe Grüße =)
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich will unbedingt noch mehr von ihr lesen:)
      Bestimmt! Sie hat ja auch die ganzen "blinden-tricks" voll gut beschrieben.

      Schöne Grüße Mara:)

      Löschen
  7. Ja, das stimmt schon. Teilweise ist es etwas zu verworren mit den ganzen Geheimnissen. Aber ich finde es ziemlich gut, dass jeder Protagonist ein Buch hat. So lernt man alle gut kennen :)

    Ja, Elefantenreiten möchte ich auch mal gerne, schade, dass man dazu nach Afrika oder Indien muss :(

    LG, Fina ^^

    AntwortenLöschen
  8. Stimmt, ist dann bestimmt ein Band Benjamin, ein Band Robert und ein Abschlussteil, waren das dann alle??? :D Weiß es nicht genau.
    Oh ja, ich will unbedingt mal Elefantenreiten :)

    LG, Fina

    AntwortenLöschen
  9. Uhiii...100.Kommentar!! :D Ja, ich glaube, dass nach der zweiten Staffel Schluss ist. Leider :( Es ist mal ne Serie, die superspannend ist....muss gaaaaanz schnell weiterlesen ;)

    LG, Fina

    AntwortenLöschen