Samstag, 17. August 2013

•Rezension• Der kuss des Kjer - Lynn Raven




Autor: Lynn Raven
Verlag: cbt (Quelle von Bild, Klappentext und Infos)
Seitenanzahl (TB): 608
Preis: 12,95 Euro 
Reihe: Einzelband







Cover:
Mhh... ich würde okay dazu sagen. Schön aber jetzt nicht soo besonders! Obwohl es mir besser gefällt als das von Blutbraut. Als Lijanas kann ich mir das Mädchen nicht wirklich vorstellen aber ja... es isz ganz okay.

Klappentext:
Mit einem Trick bringt Mordan, der erste Heerführer der kriegerischen Kjer, die junge Heilerin Lijanas vom Volk der Nivard in seine Gewalt. Im Auftrag seines Königs Haffren will er die Heilerin und ein zauberkräftiges Elixier, die »Tränen der weißen Schlange«, an den Hof bringen.
Lijanas aber hat nur einen Gedanken: Flucht! Doch je näher sie den als »Blutwolf« verschrienen Mordan kennenlernt, desto stärker fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und er sich ebenso zu ihr. Er setzt alles dran, sie sicher an den Hof seines Königs zu bringen. Dort erwartet sie jedoch eine tödliche Überraschung …

Meine Meinung:
Hach ja, manche von euch können euch vielleicht noch an meine Rezension von Blutbraut erinnern (die noch nicht so lange her ist), und wie begeistert ich davon war! Tja, ich hätte es selbst nicht geglaubt, aber von diesem Buch bin ich noch begeisterter!! Es ist einfach unglaublich*___* Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen!

Geschichte:
Was ich bei Lynn Raven echt total mag ist, dass es nicht einfach nur eine Liebesgeschichte ist, sondern immer auch sehr viel Action und Kampf und so dabei ist!
Was allerdings nicht so vorteilhaft war, war, dass die Dialoge in diesem Buch so genial waren, dass ich immer ein bisschen aufgestöhnt habe, wenn sie zu lange nicht geredet haben, oder Beschreibungen der Umgebung kamen^^ Die Dialoge waren Teilweise einfach zu cool!
Die Geschichte spielt in einer ganz anderen Welt. Andere Völker, andere Leute und 3 Monde. Die Zeit könnte man so um das Mittelalter rum bezeichnen (zu mindestens glaube ich das, kenne mich mit da nicht so aus) Und halt auch magisches Zeug!
Die Liebesgeschichte... Oh Mann Leute, die Liebesgeschichte war soo toll! Auch da dachte ich, dass die Liebesgeschichte von Blutbraut, kein Buch mehr topen kann, aber diese Liebesgeschichte war einfach so toll! Bei diesem Buch mögen sie sich am Anfang nämlich gar nicht, und als sie sich dann langsam näher kommen, gibt es da noch so viele geniale Sachen!!!
Das Ende... Darf ich ja jetzt natürlich nicht verraten, aber es war auf jeden Fall sehr spannend!

Charaktere:
Lijanas war eine total coole Hauptdarstellerin! Ich mochte sie total! Sie lies sich nichts gefallen und war so frech und so ein kleiner Sturkopf, dass sogar der am meisten gefürchtete Krieger fast in den Wahnsinn trieb! 
Am Anfang scheute Mordan noch nicht davor etwas (sehr) brutal zu werden und ich fand es immer merkwürdig, wie sie dann gleich wieder relativ wohlgesonnen zu ihm war (naja, was heißt wohlgesonnen, aber ich hätte trotzdem anders reagiert!) 
Mordan war auch toll! Er hatte ein bisschen etwas von Joaquín, obwohl Mordan wesentlich brutaler war. Seine Kindheit war nicht gerade sehr toll und er hatte eine ziemlich krasse Vorstellung davon, wie er seinem König dienen muss. Ich fand es süß, wie er ihr am Anfang immer mit Peitschenhieben drohte und sie dann doch nie Schlug. 

Schreibstil:
Ich liebe Lynn Ravens Schreibstil:) Die beiden Bücher die ich bis jetzt von ihr las, waren beide so verdammt toll und ich konnte sie nicht mehr aus der Hand legen. Wie die beiden sich langsam immer näher kamen war so süß mit anzusehen und sowieso musste ich immer mit Lijanas mitfühlen.

Fazit:
LEST ES! Es ist die perfekte Mischung zwischen Action und Kampf und super schöner, niedlicher Liebesgeschichte! Ich konnte es nicht mehr aus der Handlegen und musste einfach erfahren, was mit den beiden passiert! Dieses Buch ist einfach wunderschön...
Der Kuss des Kjer bekommt 5 /5 Strichmännchen

Kommentare:

  1. Hey :)

    Ich fand das Buch auch richtig toll! Bei mir ear es allerdings das erste von der Autorin.

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey:D

      Oh ja es war echt der Hammer:):) Blutbraut solltest du auch noch lesen^^ Obwohl ich dieses buch, wie gesagt, besser fand! Bald kommt ja auch noch ein neues raus, was auch sehr gut klingt;D

      Schöne Grüße
      Mara

      Löschen
  2. Yey noch jemand der dieses Buch liebt! Ich habe es vor ein paar Jahren mal gelesen (und will es unbedingt mal wieder lesen, es war so toll!) und war begeistert!
    Und oh ja, das Ende war so unglaublich klasse!
    Was ich auch noch sehr mochte sind diese ganzen mysteriösen Teile, die so unglaublich gut geschrieben sind und bis zum Schluss einfach gar keinen Sinn ergeben :3
    glg Rin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dass will ich bestimmt auch schnell noch einmal lesen^^
      Um ehrlich zu sein, habe ich das alles noch immer nicht so ganz kapiert! Also vieles schon aber so manche Sachen...^^ Vielleicht kommt das dann beim zweiten mal lesen;)

      Schöne Grüße
      Mara

      Löschen